Borkenberge / Haltern am See
Dülmen / Lüdinghausen / Sythen / Haltern am See / Flugplatz Borkenberge

Borkenberger Vereins Lied

"DIE BORKENBERGE MÜSSEN GEHOBEN WERDEN UND WIR HEBEN MIT!"

1. Die Borkenberge hielten sich im Sandeflug versteckt...Und dachten, froh und still vergnügt: Wir werden nicht entdeckt....:.:
2. Ihr Borkenberge, hütet Euch, Es naht sich der Verein, Der bringt mit kühnem Forscherdurst Euch bis ins Herz hinein.
3. Und, wie bei Forschern es so Brauch, Entdeckt versteinert er Manch´Römer- Dame- Hühner-Uug´ Und Bein vom Höhlenbär.
4. Herr Ropto führt die Forscher an, Er kennt die Römerstraß´, Der Präsident, Herr Hovestadt, Forscht lieber nach dem Faß.
5. Des Sonntags wallt vom Tal herauf.- Die durstige Prozession, Stärkt klug erst durch ein Schnäpschen sich zur Expedition.
6. Dann zieht der Präsident voran Dem kletternden Verein. Und jeder steigt so hoch er kann, In das Gebirg´ hinein.
7. Meist kommt man nicht sehr hoch hinauf. Bald wendet sich das Bein-oft ehe es noch kam- hinaus - - nach Seppenrad´ hinein.
8. Da winket mach´ erquickend Haus, Manch´led´res Ende Musst. Da löschet töstlich kühles Bier, Den heißen Forscherdurst.
9. Da löst die trod´ne Zunge sich, Herr Kante nimmt das Wort, Mit der ersten Rede fängt er an und kürt sich dann so fort.
10. Und fröhlich steigt der Bullentopp, den froh mit großem Dorscht der brave Borkenberge dann bis auf den Grund erforscht.
11. Und da man heut wieder mal die Quelle glücklich fund, so ruft; Hoch lebe bis ans End´uns Borbenberger Bund—Prosit!

Expeditionslied vom 26. Juni 1898 / Lied und Karte Borkenberge- Verein.
Altdeutsch Autor: H. Brinkmann HB 1938 / Übersetzer: Burkhard Lüning 2017

Karte Dülmener Archiv